Forum

Login...
Betreff
Topic Text
Move Category:
Rolf Mailänder Rolf Mailänder
Scope of Work
Erstellt von Rolf Mailänder vor 6 Monaten
Hier mal eine interessante Frage : Bei der Beantragung einer Genehmigung wurde 2013 auch die Full Group 3 beantragt und genehmigt.
Der Umfang wurde entsprechend der damaligen Liste Part 66 auch genehmigt. Es folgte der Eintrag "Mehrmotorige Flugzeuge mit Kolbenmotor in Metall, Holz und Verbundbauweise für die keine Musterberechtigung erforderlich ist. Darin sind die einmotorige enthalten..keine Frage.
Wenn sich jetzt, wie seit 2013 bereits 3 mal geschehen, die Liste der Full Group 3 ändert, müssen die zusätzlichen Flugzeuge dann neu beantragt werden oder reicht eine Anpassung des Scope of Work.
Und was ist mit den Flugzeugen, die aus der Liste gestrichen wurden. Ist dafür der Betrieb oder die überwachende Behörde verantwortlich, den SoW umgehend zu ändern?
Eure Meinung oder Stellungnahmen würden mich interessieren

Bisher keine Antworten.

Sie haben keine Rechte um im Forum zu schreiben.

BPVL © 2016 Frontier Theme